*Werbung (aus absoluter Überzeugung)

Babybodys – ein Kleidungsstück was wohl mit das Wichtigste ist. Es gibt sie in unterschiedlichster Qualität und Ausführung. Doch gibt es auch den perfekten Body? Der Eine der perfekt sitzt und den eigenen Anforderungen gerecht wird? Meiner Meinung nach ja. Welcher das ist und warum, erzähle ich euch jetzt.

Babybodys von Tom und Jenny

Als ich von Tom & Jenny eine Anfrage bekam ob ich ihre „wolkig weichen Babybodys“ testen möchte, stimmte ich gerne zu, denn wir suchen schon lange DEN Body. Kurze Zeit später hielt ich mein Päckchen auch schon in den Händen. Erst einmal möchte ich sagen, dass ich allein von der Verpackung begeistert bin. Man kann sehen wie viel Liebe ins Detail gelegt wird.

Dann war ich natürlich gespannt wie gut sich denn die Bodys anfühlen werden. Was soll ich sagen? Ich bin begeistert! So einen weichen Body habe ich wirklich noch nie in den Händen gehalten. Doch die Bobys haben noch viel mehr zu bieten als das. Sie passen wie angegossen und der Clou: Es gibt KEINE überflüssigen Nähte, Knöpfe oder Zettelchen. Besonders Nähte und Zettelchen haben in der Vergangenheit bei uns nämlich dazu beigetragen, dass unser Baby gerne einmal Ausschlag am Körper bekommen hat. Seitdem wir die Bodys von Tom & Jenny tragen gehört dies der Vergangenheit an. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Bodys nach biologischen, nachhaltigen und Fairtrade Standards gefertigt werden – was mir persönlich sehr wichtig ist.

Bei Tom & Jenny gibt es außerdem die Möglichkeit, die Babybodys mit nur einem Klick im Abo nach Hause zu bestellen. Es sind vier verschiedene Boxgrößenerhältlich: die 3er „Probier Box“, die 5er „Vielwascher Box“, die 7er „One per Day Box“ und die 10er „Twin Box“ {jederzeit fristlos kündbar}.

Weitere Infos über Tom & Jenny

  • Tom & Jenny ist ein junges Familienunternehmen aus Berlin, welches von Conradin (33) und Phillippa (30) gegründet wurde. Das kleine Team aus sechs Mitarbeitern ist wie eine Familie. Jeder arbeitet mit Begeisterung am Erfolg der Marke. Das soll auch in Zukunft die Vision sein. Denn die Gründer wollen es ohne Investoren schaffen und selbstbestimmt arbeiten.
  • Phillippa ist Hebamme und stolze Mutter von zwei – bald drei – Kindern. Ihre Expertise war maßgeblich für die Entwicklung der Babybodys.
  • Tom & Jenny arbeitet mit der Malteser Flüchtlingshilfe zusammen. Wie das abläuft? Wenn ihr keine Verwendung mehr für eure zu klein gewordenen Bodys habt, könnt ihr diese kostenfrei zurückschicken. Diese werden gereinigt und an die Flüchtlingshilfe gespendet.

Wenn auch ihr jetzt Lust bekommen habt, die wunderbaren Bodys von Tom & Jenny einmal selbst auszuprobieren, dann schaut doch einmal im Shop vorbei! Ich kann sie euch nur ans Herz legen.

{Gewinnspiel}

Und weil ich von der Idee und Qualität absolut überzeugt bin, möchte ich gerne eine Probierbox in Zusammenarbeit mit Tom & Jenny an euch verlosen.

Die Größe ist dabei frei wählbar.

Alles was ihr dafür tun müsst ist diesen Beitrag zu kommentieren.

Teilnahmeschluss ist am 18. Februar 2018, 20 Uhr.

Der Gewinner wird in den Kommentaren bekannt gegeben.

Viel Glück! 🙂

– Die Gewinnerin des Gewinnspiels ist Anna N. ! Herzlichen Glückwunsch 😊 –